Wie verkaufen Sie Ihre Pflegeimmobilie?

 

Damals hat alles damit begonnen, dass die beiden Gründer des Portals Marktplatz Pflegeimmobilie Sebastian Reccius und Patrick Holze selbst eine Pflegeimmobilie gekauft haben. So ist die Idee entstanden, für alle Pflegeimmobilien-Besitzer eine spezielle Plattform für den Wiederverkauf ins Leben zu rufen. Denn unter den bekannten Verkaufsplattformen im Internet gab es keine auf diese Immobilienform gezielt ausgerichtete Seite.

Mittlerweile ist aus dieser Idee das bundesweit größte Portal für Pflegeappartements und Wohnungen für Betreutes Wohnen entstanden. Heute nutzt täglich eine Vielzahl privater Investoren dieses optimale Netzwerk zum Vergleichen, Informieren und Kaufen. Und ganz nebenbei profitieren Anleger von dem kostenlosen Beratungsservice des langjährig erfahrenen Expertenteams.

Was können Gründe für den Wiederverkauf einer Pflegeimmobilie sein?
Immobilien gelten unverändert als wertstabile Geldanlage. Und als besonders unkomplizierte und sichere Form ist eine Investition in Pflegeimmobilien. Aber oftmals sind es die nicht planbaren Veränderungen im Leben von Menschen, die dazu führen können, dass Immobilienbesitz verkauft werden muss oder soll. Das können veränderte Finanzpläne, familiäre Angelegenheiten oder kurzfristiger Kapitalbedarf sein. Eine Veräußerung, Schenkung, Vererbung oder Beleihung Ihrer Pflegeimmobilie ist jederzeit möglich. Ihre Pflegeimmobilie ist wie jede andere Immobilie über das Grundbuch abgesichert. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wo und wie Sie den Verkauf veröffentlichen, um möglichst gezielt viele Interessenten zu finden. 

Der Zweitmarkt auf dem Portal Marktplatz Pflegeimmobilie ist die optimale Lösung!
Ihr Verkaufsangebot ist über den Marktplatz Pflegeimmobilie vielen Kaufinteressenten zugänglich, die speziell nach dieser Form einer renditestarken Kapitalanlage suchen und das Portal regelmäßig besuchen.

Erst nach dem erfolgreichen Verkauf Ihrer Pflegeimmobilie wird eine geringe Einstellgebühr fällig, die abhängig von dem Verkaufspreis berechnet wird.

Verkaufspreis Gebühr zzgl. MwSt.
bis   75.000 €: 2.800 €
bis 100.000 €: 3.500 €
bis 125.000 €: 4.000 €
bis 150.000 €: 4.500 €
bis 175.000 €: 5.000 €
bis 200.000 €: 5.500 €
bis 225.000 €: 6.000 €
bis 250.000 €: 6.500 €
ab 250.001 €: 7.000 €
  • Wenn Sie Fragen zu dem Verkauf Ihrer Pflegeimmobilie haben, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Wir unterstützen Sie gern und beraten Sie kompetent und kostenlos!

  • Kontaktformular
    Erste Schritte zum Verkauf