4,44 % Rendite

Ilmenau - Langewiesen Seniorenwohnpark Zur Engelsmühle

Kaufpreise: ab 185.000 €
Betreiber: -
Einheiten: 12 (9 Verfg.)
Baujahr: 2015
  • Sofort Miete
  • 5 Jahre Mietgarantie
Karte
Thumb_Außenansicht_03Ilmenau_Wohnpark_zur_Engelsmühle
AngebotBetreutes Wohnen (ohne Pachtvertrag)
Kauf einer Wohnung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG), vererbbares und in das Grundbuch eingetragenes Eigentum.
LageMühlstraße 5, 98704 Ilmenau - Langewiesen
(ca. 40.000 Einwohner)
Objekt12 Wohnungen
2.215 qm großes Grundstück
ca. 1,97% Grundstücksanteil
BaujahrDas Objekt wurde im Oktober 2015 fertig gestellt.
Anzahl Einheiten12 ...mehr
Größe Einheiten65,20 qm
BetreiberBetreutes Wohnen ohne Pachtvertrag. ...mehr
Mietvertrag10,50 € Miete pro m²/Monat (kalkuliert)
Verwalterkosten/Jahr: 321,30 €
Instandhaltung m²/Jahr: 1,80 € (kalkuliert)
Beginn MieteSofort nach Kaufpreiszahlung.
Kaufpreis185.000,00 €
Kaufpreis ca. 2.837 €/qm ohne Einrichtung
Die Kaufpreisraten sind nach Baufortschritt gem. Makler- und Bauträgerverordnung fällig.
RenditeDer anfängliche Mietzins (kalkuliert) bezogen auf die Jahresmiete oder monatliche Mietausschüttung beträgt 4,44 % p.a. auf den Gesamtkaufpreis (ohne Nebenkosten).
Nebenkosten6,5 % Grunderwerbsteuer
Keine weiteren Maklergebühren
ca. 2,0 % Notar- und Gerichtskosten
SteuerFür Immobilien gilt gemäß § 7 EStG eine lineare Abschreibung von 2 % auf die Herstellungskosten. Außenanlagen und Einrichtung können ggf. erhöht abgeschrieben werden. Steuerliche Effekte sind individuell zu ermitteln. (Bitte Steuerberater fragen)

Energiedaten

EnergieausweistypBedarfsausweis
EnergieeffizienzklasseA
EnergieträgerErdgas
Endenergiebedarf48,5 kWh/(m²a)
Fertigstellung2015

Besonderheiten

Betreutes Wohnen ohne Pachtvertrag.

Beschreibung

DER WOHNPARK „ZUR ENGELSMÜHLE“ EINE SPEZIELL FÜR SENIOREN GEBAUTE WOHNANLAGE

Diese bietet exzellente Möglichkeiten für ein unabhängiges, selbstbestimmtes und behütetes Leben. Hier werden mehrere Wohnformen angeboten. Neben einer Tagespflege mit 20 Pflegeplätzen gibt es zwei selbstorganisierte ambulant betreute Wohngemeinschaften für 24 Mieter und 12 Zweiraumwohnungen für ein betreutes Wohnen mit einem großen Dienstleistungsangebot.

Alle Wohnungen sind barrierefrei und behindertengerecht. In selbstorganisierten ambulant betreuten Wohngemeinschaften können hilfe- und pflegebedürftige ältere Menschen - auch mit demenziellen Veränderungen - die aufgrund ihrer Erkrankung nicht mehr allein in den eigenen vier Wänden leben können, weiterhin in privater Atmosphäre wohnen. Jeder hat ein eigenes großes Einzelzimmer, das er mit privatem Mobiliar und persönlichen Gegenständen einrichten kann. Herzstück der Wohngemeinschaften sind die gemeinschaftlichen Aufenthaltsbereiche. Hier ist alles familiär und wohnlich. Wie in einer Familie teilen sich die Mieter die Aufgaben - sofern sie diese noch verrichten können. Sie kaufen gemeinsam ein, kochen, putzen oder waschen. Auch ihre Freizeit verbringen sie gemeinsam. Ein ambulanter Pflegedienst betreut die Gemeinschaft rund um die Uhr.

Im südöstlichen Gebäudeteil stehen den Mietern beim betreuten Wohnen zwölf altengerechte und barrierefreie Zweiraumwohnungen für ein oder zwei Personen zur Verfügung. Ausstattung und Einrichtung entsprechen den Bedürfnissen älterer Menschen. Die Bewohner führen ihren Haushalt selbstständig. Soziale Dienst- und Pflegeleistungen können aber in Anspruch genommen werden. Bei Bedarf können die Bewohner außerdem jederzeit Hilfe über ein Notrufsystem anfordern. Betreutes Wohnen kommt den Wohnwünschen vieler Senioren entgegen, weil es Ihnen weiterhin eine eigenständige Lebensführung ermöglicht. Die Wohnungen entsprechen modernsten Ansprüchen an selbstbestimmtes Wohnen im Alter, sie sind hell und freundlich sowie mit Balkon oder Loggien ausgestattet. Zusätzlich verfügen die Wohnungen über Kabel-, Internet- und Telefonanschluss und eine gemietete Notrufanlage. Die Mieter können ihre Wohnung nach persönlichen Vorstellungen und mit eigenen Möbeln einrichten.

Lagebeschreibung

Auf Karte anzeigen

WILLKOMMEN IN DER REGION ILMENAU

ÜBER ALLEN GIPFELN IST RUH‘... Das Gedicht „Wandrers Nachtlied“ schrieb Johann Wolfgang von Goethe wahrscheinlich am Abend des 6. Septembers 1780 mit Bleistift an die Holzwand der Jagdaufseherhütte auf dem Kickelhahn bei Ilmenau. Stadt und Landschaft inspirierten ihn zu zahlreichen Werken. Ilmenau, umgeben von Hügeln und Bergen, gelegen am Nordhang des Thüringer Waldes. Eine Stadt in einem attraktiven Spannungsfeld zwischen der Natur einerseits und der historischen Altstadt mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten andererseits. Ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren - sowohl für Natur- als auch Kulturinteressierte. Eine Stadt, die im Heute angekommen ist, ohne ihre Tradition zu verlieren. Einen besonders reizvollen Kontrast bildet die Verbindung Ilmenaus als Goethestadt und der Campus der Technischen Universität als Forschungsstandort.

Ilmenau zählt zu den Goethe-Städten Deutschlands. Vor einigen Jahren wurde im Amtshaus das GoetheStadtMuseum wieder eröffnet. Die sehenswerte Dauerausstellung präsentiert „Goethe als Dichter, Beamten und Naturforscher“. Insgesamt verbrachte er hier seinen letzten Geburtstag. Auch Freizeit-und Sportangebote sind in Ilmenau attraktiv. Die Umgebung ist schlicht atemberaubend. Umgeben von Hügeln und Bergen ist Ilmenau ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen durch den Thüringer Wald. Von besonders großem Naturreichtum sind beispielsweise die Täler von Gabelbach und Schorte, die von Ilmenau südwärts führen. Angler finden in Ilmenau beste Möglichkeiten, Radler gar ein wahres Eldorado. Beispielsweise mit dem 125 km langen Ilmtal-Radweg, oder der Verbindung zum Gera-Radweg und dem Rennsteig mit dem Ilm-Rennsteig-Radweg.

Sobald es die Schneeverhältnisse zulassen, kann man auf gespurten Skiwanderwegen bis zur Schmücke die verschneite Winterlandschaft genießen. Weit über die Grenzen Thüringens hinaus ist Ilmenau vor allem durch den Bob- und Rodelsport bekannt. Sogar im Sommer ist das Rodeln hier möglich. Wissenschaft, Bildung, Forschung, Wirtschaft, Zukunft und jahrhundertealte Tradition vereinen sich im Technologiestandort Ilmenau. Die systematische Entwicklung einer modernen Infrastruktur in Verbindung mit der Schaffung neuer Gewerbegrundstücke, führt auf alten Industriestandorten und auf neuen Gewerbegebieten zu attraktiven Ansiedlungen. Durch die unmittelbare Nähe zur Technischen Universität Ilmenau entstand ein starkes Netzwerk zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Über 100 Unternehmen aus Industrie, Gewerbe und Dienstleistung haben sich bisher in den Gewerbegebieten angesiedelt. Eine zukunftsträchtige High-Tech-Industrie, vor allem in den Bereichen Softwareentwicklung, Medientechnik und Medienproduktion, ist hier entstanden. Großteils durch Ausgründungen aus der Technischen Universität und universitätsnahen Instituten. Forschung und Lehre an der TU Ilmenau sind stark ingenieurwissenschaftlich geprägt und zeichnen sich aus durch eine enge Verknüpfung der Ingenieurwissenschaften mit den Wirtschaftswissenschaften, der Mathematik sowie den Naturwissenschaften.

LANGEWIESEN
Nur knapp zwei Kilometer vom Ilmenauer Stadtzentrum entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit erreichbar. Überhaupt profitiert der Ort stark von der direkten Nähe zu Ilmenau und der Technischen Universität, die zu einem Teil sogar auf Langewiesener Flur liegt. Der Campus befindet sich unmittelbar an der Stadtgrenze. Der Wohnpark „Zur Engelsmühle“ - erbaut auf dem ehemaligen Gelände einer Sägemühle der Familie Engel - liegt im absoluten Zentrum der kleinen Stadt im Tal der Ilm, inmitten des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, eine Apotheke, das Rathaus, der Marktplatz und die Liebfrauenkirche sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

Einrichtung

Jeder Mieter hat ein eigenes großes Einzelzimmer, das er mit privatem Mobiliar und persönlichen Gegenständen einrichten kann. Herzstück der Wohngemeinschaften sind die gemeinschaftlichen Aufenthaltsbereiche.

Meine Berechnung
Dieser Rechner enthält Voreinstellungen, die Sie mit Ihren Annahmen und Prognosen sowie Daten und Zahlen füllen bzw. überschreiben können. So erhalten Sie Ihre persönliche Beispielberechnung. Eine Haftung hierfür kann nicht übernommen werden, es handelt sich lediglich um eine Rechenhilfe.
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Nr.GrößeRenditeKaufpreisStatus 
WE2.10 (2.5.62+2.5.64)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE2.5 (2.5.12+2.5.14)65,20 m²4,44 %185.000 €Res.Berechnen Anfragen
WE2.6 (2.5.22+2.5.24)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE2.7 (2.5.32+2.5.34)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE2.8 (2.5.42+2.5.44)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE2.9 (2.5.52+2.5.54)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE3.10 (3.5.62+3.5.64)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE3.5 (3.5.12+3.5.14)65,20 m²4,44 %185.000 €Res.Berechnen Anfragen
WE3.6 (3.5.22+3.5.24)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE3.7 (3.5.32+3.5.34)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE3.8 (3.5.42+3.5.44)65,20 m²4,44 %185.000 €FreiBerechnen Anfragen
WE3.9 (3.5.52+3.5.54)65,20 m²4,44 %185.000 €Res.Berechnen Anfragen
Kein Betreiber vorhanden
 DokumentDateigröße
  Steckbrief_Ilmenau_Betreutes_Wohnen343 KB

Die FERI EuroRating Services AG ist eine der führenden europäischen Ratingagenturen für die Bewertung von Anlagemärkten und Anlageprodukten und eines der führenden europäischen Wirtschaftsforschungs- und Prognoseinstitute.

Ziel ist die Herstellung von Markttransparenz und die Bewertung von Anlagen zur Entscheidungsunterstützung privater und institutioneller Investoren.

Zum diesem Anlage-Angebot besteht aktuell kein durch FERI erstelltes Gutachten.